Suche
Suche Menü

Neue Wege und Methoden zur Entfaltung des Potenzials sozialer Innovationen

Kongress Innovationen für die Gesellschaft

Am 20. und 21.9.2016 führt Sabine Junginger mit ihrem Impulsvortrag „Über Inhalt und Umfang gestalterischen Denkens und Handelns“ in das Prinzip Design Thinking ein. Der Kongress findet im Umweltforum Berlin statt und ist organisiert von der Universität Dortmund. Zur Eröffnung spricht die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Prof. Dr. Johanna Wanja.

„Die Innovationsleistungen und das Potenzial sozialer Innovationen sind umfangreich und vielfältig. Auf dem Kongress „Innovationen für die Gesellschaft“ am 20./21. September 2016 in Berlin sollen prioritäre Handlungsfelder und –möglichkeiten identifiziert und wichtige Rahmenbedingung zur Entfaltung sozialer Innovationen erörtert werden. Die Rolle der Wissenschaft steht dabei im Fokus der Diskussion.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) misst dem Thema eine große Bedeutung zu und fördert den Kongress.“ (Text: BMBF)

Hier können Sie das Programm einsehen.